Schlagwort: Schmucktrends

Selbst ist die Frau – auch beim Schmuckkauf

Vorbei die Zeiten, in denen Frau sich ihren kostbaren Schmuck ausschließlich schenken ließ. Immer seltener sehen wir Bilder in der Werbung, in der ein Mann einer Frau eine samtene Box überreicht, Frau diese öffnet, freudestrahlend ein funkelndes Collier entdeckt und Mann es ihr umlegt. Liebesbeweis? Der Versuch, die Frau um den Finger zu wickeln? Wiedergutmachung für fehlende Zeit zu zweit? Was auch immer die Motive hinter dem kostbaren Geschenk, heutzutage wirkt dieses Bild doch eher antiquiert. Die selbstbewusste, finanziell unabhängige Frau von heute sorgt für sich selbst – auch in Sachen Schmuck.weiterlesen ›

Erhöhte Schadstoffwerte in Modeschmuck

Verbraucherschützer wiesen in den letzten Jahren immer wieder darauf hin, dass billiger Modeschmuck oft zu viel Blei und Cadmium enthält. Die beiden Substanzen sind gesundheitsschädlich: Bei längerfristiger Aufnahme kann Blei das Nervenkostüm schädigen und zu Unfruchtbarkeit führen. Cadmium kann Nieren und Knochen schädigen. Sollten Schmuckteile verschluckt werden, kann dies sogar tödlich enden.weiterlesen ›