Schlagwort: Diamant

Schmuckverkauf hilft gegen Ausbeutung und Zerstörung

Die Motivation, sein Altgold und Altsilber zu verkaufen, liegt auf der Hand: Aus dem, was ungetragen herumliegt, will man noch ein bisschen Geld rausholen. Aber wussten Sie auch, dass Sie durch den Verkauf Ihrer Wertgegenstände etwas viel Größeres tun, nämlich zu einer besseren Welt beitragen?weiterlesen ›

Diamanten: Trendfarbe Pink

Beim Diamantkauf lässt sich laut Kulsen & Hennig weltweit ein Trend hin zu den pinkfarbenen Diamanten erkennen. Besonders beliebt sind sie in Asien, aber auch in den westlichen Ländern steigt die Nachfrage. weiterlesen ›

‘A diamond is forever‘: Wie der Diamant zum Ring kam

Wenn Sie an einen Verlobungsring denken, welcher Edelstein kommt Ihnen als erstes in den Sinn? Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit werden Sie jetzt „Diamant“ sagen. Doch wie kommt es dazu, dass wir den Diamanten auf so selbstverständliche Weise mit dem Hochzeitsantrag in Verbindung bringen?weiterlesen ›

Bares für Rares – wenn die Experten ungenau sind

Vielleicht haben auch Sie schon einmal darüber nachgedacht, was das vererbte Schmuckstück, das ein trauriges Dasein in der Schmuckschatulle fristet, heutzutage wohl wert ist. Oder der Ring, den Sie vor Jahren im Antiquitätenladen gekauft haben. Wäre es nicht fantastisch, wenn Sie sich davon eine Reise leisten könnten?weiterlesen ›

Funkelnde Weihnachtsgeschenke

Weihnachtszeit ist Schmuckzeit. Auf der Suche nach einem besonderen und wertigen Geschenk ist der Gang zum Juwelier immer eine gute Idee. Von klassisch bis ausgefallen finden Sie hier eine große Auswahl an Lieblingsstücken – das Ergebnis: strahlende Gesichter am Weihnachtsabend.

Die schönsten Geschenkideen haben wir für Sie zusammengetragen.

weiterlesen ›

Hollywoods schönste Diamantcolliers

Das weltweite Filmpublikum hat bereits überwältigend schönen Diamantschmuck im Wert von mehreren Millionen Euros gesehen. Hollywood weiß: Sollen die Zuschauer von der Schönheit eines Schmuckteils ebenso ergriffen sein wie die Protagonisten im Film, so müssen echte Diamanten und Edelsteine her. Natürlich können sich Filmproduktionen die Anschaffung nicht immer leisten. Und so handelt es sich auch bei speziellen Anfertigungen meist um Leihgaben.

Anlässlich des internationalen Popcorn-Tags in den USA am 19.01. haben wir uns ein paar Hollywood-Filme genauer angeschaut, in denen Diamantschmuck eine besondere Rolle spielt.
weiterlesen ›

Kniefall mit Geschichte: der Verlobungsring gestern und heute

Sonnenuntergang am Strand. Ein Pärchen schlendert verliebt durch den weißen Sand. Plötzlich hält er inne. Geht auf die Knie. Und fragt die Frage aller Fragen: „Willst du mich heiraten?“

Undenkbar, dass der hoffnungsvolle Bräutigam in diesem Moment keinen Verlobungsring präsentiert. Die Tradition, den Heiratsantrag mit einem Ring zu besiegeln, ist in der westlichen Welt weit verbreitet. Der Brauch hat eine lange Geschichte – mit nicht immer ganz so romantischen Hintergründen.weiterlesen ›

Diamant: Schmuck, Bedeutung, Wirkung

Was bedeutet Schmuck und das Tragen von Edelsteinen für Sie? Haben Sie ganz bestimmte Sehnsüchte, Wünsche oder Träume, die Sie damit verbinden? Erinnerungen an besonders schöne und spannende Erlebnisse? Oder geht es Ihnen vorwiegend darum, Ihren eigenen Stil auszudrücken, individuell zu sein und vielleicht einen „guten Geschmack“ zum Ausdruck zubringen?

Wahrscheinlich gehen Sie bei der Wahl Ihres Schmuckes nach Farbe und Aussehen, Material und Preis. Aber vielleicht spielt auch die Bedeutung, die einem Edelstein zugeschrieben wird, für Sie eine Rolle (z. B. Heilwirkung, Geburtsstein, Monatsstein …)? Vor allem dann, wenn Sie das Schmuckstück verschenken möchten? Nachfolgend haben wir ein paar interessante Bedeutungen für Sie gesammelt, die bestimmten Materialien und Edelsteinen traditionell zugeschrieben werden.

Da sich die Bedeutungen je nach Kulturkreis und Region unterscheiden, können wir Ihnen an dieser Stelle nur Auszüge darbringen. Wir haben uns für die folgenden 10 Edelsteinarten entschieden, die wir Ihnen in einer Serie vorstellen möchten: Aquamarin, Diamant, Granat, Jade, Opal, Perle, Rubin, Saphir, Smaragd und Türkis.
weiterlesen ›

Der Diamant – Von Rohdiamant zu Brillant

Kaum vorstellbar, dass die funkelnden, extrem harten Diamanten mit ihrer faszinierenden Lichtbrechung aus dem gleichen Material bestehen wie Bleistiftminen – aus Kohlenstoff. Nur unter extremen Temperaturen von 1200 bis 1500 Grad Celsius und einem enormen Druck von 100 bis 150 Kilobar konnten sie ihre kristalline Struktur ausbilden und zu jenem kostbaren und begehrten Edelstein werden, den wir Menschen so hoch schätzen. Diese Extrembedingungen herrschen ab einer Tiefe von mindestens 150 Kilometern unter der Erdoberfläche. Durch Vulkanausbrüche gelangen die Diamanten an die Erdoberfläche und können in vulkanischen Eruptivschloten aufgespürt werden.weiterlesen ›